Ries-Ostalb

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Die St. Gangolfskirche in Röttingen

Die Schenken von Schenkenstein aus dem nahen Aufhausen errichteten die Kirche um 1500 als prunkvolle Grablege des Geschlechts neu.

St. Gangolfskirche Röttingen
St. Gangolfskirche Röttingen
Innenansicht der St. Gangolfskirche
Innenansicht der St. Gangolfskirche

Der Baustil lehnt sich an die St. Georgskirche in Nördlingen an. Der Innenraum umfasst die  gotische Empore mit  mehreren geschnitzten Totenschilden der Schenkensteiner, der Rest ist mit barocker Pracht ausgestattet. Im Deckengemälde kann man die Verherrlichung des St. Gangolf sehen.